IbogaPflanze

Iboga Pflanze

Iboga Pflanze

ist ein mehrjähriger Regenwaldstrauch, der im westlichen Zentralafrika (Gabun, Kamerun, Kongo, Ghana) beheimatet ist

Iboga wird normalerweise 2 m hoch, kann aber unter den richtigen Bedingungen zu einem kleinen Baum mit einer Höhe von bis zu 10 m heranwachsen. Es hat kleine grüne Blätter von 9 bis 10 cm Länge und 3 cm Breite. Manchmal ist es möglich, ein größeres Exemplar der Pflanze mit bis zu 21 cm langen und 7 cm breiten Blättern zu finden.

Die Blüten von Iboga sind röhrenförmig weiß und rosa und die Früchte sind orange-farben und können entweder oval und länglich sein oder eine kugelförmige Form mit 20 bis 30 kleinen braunen Samen haben.

Chemische Zusammensetzung

Verwendung von Iboga & Ibogaine

Die Wurzeln von Tabernanthe Iboga enthalten 5 bis 6% Indolalkaloide, von denen das bekannteste Alkaloid Ibogain (12-Methoxyibogamin (C20H26N2O)) ist.

Die höchste Konzentration von Ibogain findet sich in der Inner Bark der Pflanze 11%. Bei Verabreichung hat Iboga einen bitteren erdigen Geschmack und wirkt anästhetisch auf die Mundhöhle.

Iboga Zusammensetzung

Iboga ist eine äußerst wirksame Pflanze und kann für eine Vielzahl von medizinischen und psychospirituellen Zwecken verwendet werden. Hier ist eine kurze Liste von Zuständen, die mit Iboga behandelt werden können;

  • Sucht
  • Depression
  • Müdigkeit
  • Fieber
  • Die Grippe
  • Bluthochdruck
  • Nervenerkrankungen
  • Müdigkeit
  • Niedriger Sexualtrieb

Ibogain-Alkaloid ist eine Pflanze, das erfolgreich bei der Bekämpfung von Drogenabhängigkeiten eingesetzt wird und als ein sehr wirksamer Unterbrecher für Opiat- und Alkoholabhängigkeiten gilt. Ibogaine ist dafür bekannt, dass es die Entzugserscheinungen stark reduziert.


Füge einen Kommentar hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.